Rezept für glutenfreies Brot / Argeta. Die gute Seite des Brotes.

Cookies gewährleisten die ordnungsgemäße Funktion unserer Website und ermöglichen uns die Verbesserung der Besuchererfahrung. Wir verwenden analytische Cookies und Cookies zu Marketingzwecken. Bitte klicken Sie auf „Einstellungen anpassen“, um sie zu kontrollieren und zu verwalten.Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

Einfaches Rezept für glutenfreies Brot

LESEZEIT 3 min Beitrag teilen

Obgleich der Hauptunterschied zwischen normalem und glutenfreiem Brot darin besteht, dass für die Zubereitung glutenfreies Mehl verwendet wird, braucht man auch ein gutes Rezept, da ein solches Brot auch eine andere Zubereitungsweise erfordert.

Für alle, die nach dem Verzehr von glutenhaltigen Lebensmitteln unter Symptomen wie Blähungen und Verstopfung leiden, haben wir ein einfaches Rezept für glutenfreies Brot. Dieses enthält neben glutenfreiem Mehl auch eine Mischung aus Kernen und Samen, da diese viel zum Nährwert beitragen. So enthalten Kürbiskerne viel Vitamin E, während Leinsamen reich an Omega-3-Fettsäuren, Sonnenblumenkerne hingegen an Vitamin E und Linolsäure sind. Dein selbstgebackenes glutenfreies Brot kannst du ohne Sorge mit deiner Lieblingssorte Argeta bestreichen, denn all unsere Aufstriche sind FREI VON Konservierungsmitteln, künstlichen Farbstoffen, künstlichen Geschmacksverstärkern und Gluten.

Zutaten für glutenfreies Brot

600 g glutenfreies Mehl
480 ml warmes Wasser
8–10 g Salz
60 ml Sonnenblumenöl
10 g Trockenhefe

Für die Kruste mit Kernen und Samen

1 Ei
2 EL Milch
Kerne-Samen-Mix

Zubereitung

1. Alle Zutaten in die Schüssel Ihrer Küchenmaschine geben.

Rezept für glutenfreies Brot

2. Zuerst 30 Sekunden auf niedriger Stufe, dann noch 5 Minuten bei hoher Stufe mixen.

3. Den Teig in eine 25 cm lange, mit Backpapier ausgelegte Brotbackform geben und glattstreichen.

4. Die Backform mit Folie abdecken und für 1 Stunde an einen warmen Ort stellen, damit der Teig gehen kann.

5. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

6. Ei und Milch verquirlen und die Oberseite des Brotes damit bestreichen. Dann mit dem Kerne-Samen-Mix bestreuen.

glutenfreies Brot Zubereitung

 

7. Die Backform in den Ofen geben und ein feuerfestes Gefäß mit 300 ml kochendem Wasser auf den Ofenboden stellen.

8. Das Brot 40 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit das Gefäß mit dem Wasser aus dem Ofen nehmen.

9. Nach Ablauf der Backzeit das glutenfreie Brot aus der Backform nehmen und abkühlen lassen.

glutenfreies Brot Argeta