Warum ist Aluminium eine gute Verpackungswahl?

Nachhaltigkeit0 min
Unsere Verpflichtung zur Nachhaltigkeit würdigen wir bei Argeta auch mit unseren Verpackungen, für die wir ausschliesslich Aluminium verwenden. Und warum ist das eine gute Wahl?

Aluminium ist eines der wenigen Materialien, die unbegrenzt recycelt werden können, was bedeutet, dass beim Recycling nichts verloren geht, da alle eingesetzten Rohstoffe in Form von neuem, recyceltem Aluminium wiedergewonnen werden.

Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil. Aluminium schützt den Inhalt auch perfekt vor Licht und anderen äusseren Einflüssen. So bleiben die Aufstriche fein und hochwertig, und die Aluminiumverpackung sorgt für eine lange Haltbarkeit. Dies wird teilweise auch mithilfe unseres speziellen Hightech-Wärmebehandlungsverfahrens erreicht, das wir anstelle von Konservierungsmitteln verwenden. Aluminium ist ausserdem leichter als Eisen oder Glas, was die Umwelt beim Transport weniger belastet. Diese wichtigen Schritte helfen uns, die besten kleinen Mahlzeiten zu kreieren, die gleichzeitig schonend für unsere Umwelt sind.

Uns ist es sehr wichtig, nur qualitativ hochwertige und kompromisslos sichere Produkte anzubieten. Deshalb haben alle unsere Aluminiumverpackungen auf der Innenseite eine Schutzschicht aus einer Beschichtung vom Typ BPA-NI (Not Intent), die kein Bisphenol A enthält. Diese Beschichtung verhindert effektiv die Übertragung von Aluminium auf das Produkt, wo es aufgenommen werden könnte, und dient so als zusätzliche Garantie für eine sichere und qualitativ hochwertige Mahlzeit.

Qualität in allen Bereichen und ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen für die Verpackung unserer Aufstriche sind unsere wichtigsten Richtlinien. Deshalb glauben wir fest an diese Werte, die den Erfolg der Fleisch- und Fischaufstriche Nr. 1 in Europa ausmachen.

Bereichern Sie Ihr
E-Mail-Postfach mit
unserem Newsletter!

Wir versprechen, nur die feinsten Neuigkeiten zu versenden! #SpreadGood

Welche Neuigkeiten möchten Sie erhalten?